Mühlacker

Projektbeschreibung

Kostengünstiges Wohnen für junge Familien im Wohngebiet Stöckach in Mühlacker

Im Wohngebiet Stöckach in Mühlacker entstehen 7 Einfamilienhäuser, gerne auch in Passivbauweise. Das interessante städtebauliche Konzept soll jungen Familien ermöglichen kostengünstig aber trotzdem auf qualitativ hohem Niveau ihren Traum von einem Eigenheim zu erfüllen.
Die Anordnung der Häuser ist in U-Form mit geschlossener Kante, somit bleiben Lärm und Verkehrsbelastungen außen vor - es entsteht eine offene Insel. Der gemeinschaftliche Innenbereich des Hofes ist beruhigt. Hier befindet sich eine Fläche der Begegnung: zum Spielen und nachbarschaftlichem Austausch, aber auch zum Abtransport von (beispielsweise) Grüngut. Alle Grundstücke können vom gemeinsamen Innenhof aus erschlossen werden.
Die Häuser werden im Regelfall zu Fuß erreicht. Zum Be- und Entladen können jedoch der bestehende Radweg auf der NO-Seite oder der Erschließungsweg im Innenbereich benutzt werden.
Diese Konzeption bietet eine klare Trennung öffentlicher und privater Bereiche. Die optimale Orientierung der Häuser erfüllt den ökologischen Zweck der Passivbausweise, alle Wohn- und Aufenthaltsräume sind nach Süden und Westen ausgerichtet.

Wohnen für junge Familien in Mühlacker

Ansicht vom Innenhof

Wohngebiet Stöckach in Mühlacker

Situation und Lageplan